Wohnsitz ummelden

Wenn Sie innerhalb der Stadt  umziehen, müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen ummelden.
Eine Ummeldung vor Einzug, in die Zukunft ist nicht möglich.

Um sich umzumelden, müssen Sie in der Regel persönlich bei der Meldebehörde erscheinen. Die Meldebehörde erfasst Ihre neuen Daten und legt Ihnen einen Ausdruck der Daten vor. Die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer Daten bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift auf dem Ausdruck.

Tipp: Sie können Ihre Familienangehörigen ebenfalls ummelden, wenn

  • diese mit Ihnen bisher in der gleichen Wohnung gewohnt haben und
  • diese mit Ihnen umziehen.

Weitere Informationen 

^
Teams
^
zuständige Stelle

die Meldebehörde Ihres Wohnorts

Meldebehörde ist

  • die Gemeinde-/Stadtverwaltung Ihres Wohnortes oder
  • die Verwaltungsgemeinschaft oder die Gemeinde, die die Aufgaben der Meldebehörde für Ihre Wohnortgemeinde erfüllt.
^
Formulare & Online-Prozesse
^
Bearbeitungsdauer

Bearbeitung in der Regel sofort vor Ort

^
Vertiefende Informationen
^
Zugehörigkeit zu
^
Verwandte Dienstleistungen