Der Gemeinderat Fellbach wählte Beatrice Soltys 2008 zur Baubürgermeisterin und bestätigte diese 2016 für eine zweite achtjährige Amtszeit. 1966 in Mecklenburg Vorpommern geboren, besuchte sie die Polytechnische Oberschule Rostock, wo sie auch eine Maurerlehre und ihr Abitur machte. Anschließend studierte Soltys Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart, wo sie nach dem Abschluss als Lehrbeauftragte für den Bereich „Bauen im kommunalen Kontext“ der Oberstufe tätig war. Weitere Stationen waren die Stadt Heilbronn und Stadt Ludwigsburg, wo sie als stellvertretende Amtsleiterin des Geschäftsbereiches Hochbau und Gebäudewirtschaft verantwortlich zeigte.

Unterstellt ist der Baubürgermeisterin der gesamte Baubereich der Stadtverwaltung, sowie die Wohnbaukoordination. Außerdem ist Soltys Vizepräsidentin der Architektenkammer Baden-Württemberg, wurde in die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung Baden-Württemberg und in das Kuratorium der Denkmalstiftung Baden-Württemberg berufen und ist im Beirat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen.