OZG-Taskforce

Das Netzwerk für die Digitalisierung der Verwaltung

Die OZG Taskforce ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Digitalisierungsbeautragten und IT-lern, die sich für eine digitale Verwaltung in den Kommunen und öffentlichen Verwaltungen engagieren. Über 700 Verantwortliche und Interessierte aus über 250 Behörden und Kommunen sind in diesem Netzwerk aktiv - von kleinen Gemeinden bis zur Landeshauptstadt.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, gemeinsam die Digitalisierung der Verwaltungen voranzutreiben. In allen Verwaltungen gibt es gleiche oder sehr ähnliche Prozesse, Formulare, Anträge und Herausforderungen. Die gemeinsame Arbeit und der Austausch über diese Prozesse erleichtert die Umstellung auf digitale Verfahren. Es gilt das Rad nicht immer neu zu erfinden, sondern durch den Austausch, das Netzwerken und Kopieren digitale Lösungen zielgerichtet zu nutzen, zu übernehmen und weiterzuentwickeln. Die Zusammenarbeit bietet einen Erfahrungs- und Wissensaustausch, ist aber auch eine Plattform, um gemeinsam Fragen zu stellen und Aufgaben zu formulieren, die die landesweite Digitalisierung weiter voranbringen.

Die Zusammenarbeit bezieht sich dabei ganz praktisch auf den Austausch von Online-Anträge und Formulare, Wissen bezgl. Dienstleister und Software, Programmcodes, gemeinsame Programmierer und vielem mehr. Mittlerweile programmiert die OZG Taskforce sogar die Formulare für das Service BW Portal des Landes BW, die dann später vom Land zertifiziert werden.

Zum Seitenanfang