Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser

CARSHARING
Visuelle Eindrücke aus Fellbach
 

Inhalt:

Carsharing in Fellbach

"Wieso eine Kuh besitzen, wenn ich nur ein Glas Milch möchte?" Diese Frage stellen die Nutzer von Carsharing angesichts der vielen Privatfahrzeuge, die den öffentlichen Raum belegen, aber nur wenige Minuten am Tag benutzt werden.

Fellbach freut sich daher über die Vielzahl von Angeboten, die die Ausnutzung vorhandener Autos verbessern sollen. Einige davon, die in Fellbach nutzbar sind, werden kurz vorgestellt.

Stadtmobil

cutout of cut_out_asset_23499.jpg

Die Fellbacher Mitglieder des Vereins Stadtmobil haben noch eine gute Grundsatzfrage im Repertoire: "Warum EIN Auto besitzen, wenn ich viele haben kann?"

Die Flotte von Stadtmobil in Fellbach umfasst mittlerweile 8 Fahrzeuge unterschiedlichen Typs, aber einheitlich rot lakiert, bei steigender Tendenz. Die Nutzung der Fahrzeuge ist nach Anmeldung im Verein gegen eine Monats- und eine kilometerabhängige Gebühr möglich. Die Fahrzeuge sind über das Stadtgebiet an gut erreichbaren Umsteigepunkten der Bus- und Bahnlinien verteilt .

Das Privatauto teilen

Deutschlandweit sind verschiedene Internetplattformen in der Vermittlung privater Fahrzeuge an private Nutzer aktiv. Drivy und Tamyca gehören zu den größeren Anbietern. Auch in Fellbach werden unterschiedliche Fahrzeuge angeboten. Der Austausch verringert die Kosten für die Fahrzeughalter und ermöglicht den Nutzern den Verzicht auf ein eigenes Auto.

Auch der zwischenmenschliche Aspekt spielt beim Verleih des eigenen Autos eine wichtige Rolle. Häufig finden die Ausleihen in der näheren Nachbarschaft und mit einer gewissen Regelmäßigkeit über längere Zeiträume statt .

Mitfahrgelegenheiten

Ein Auto und den Chaffeur gleich dazu bieten Mitfahrgelegenheiten. Der Fahrer bietet eine Fahrt an, die er ohnehin unternimmt, der Mitfahrer beteiligt sich an den Fahrtkosten. Für den Mitfahrer bedeutet dies völlige Mobilitätsfreiheit, da keine Mitgliedschaften und Versicherungspflichten anfallen. Der kleine Haken an der Sache ist die Verlässlichkeit, dass die Mitfahrgelegenheit auch wie geplant stattfindet. Da kein Vertragsverhältnis besteht, ist eine Beschwerde meist nicht möglich, allenfalls über eine entsprechende Bewertung auf einer der vielen Internetplattformen.

Im Rems-Murr-Kreis wird insbesondere das Angebot "flinc" beworben, das eine sehr spontane Nutzung ermöglicht und dabei das einfache Aushandeln von Fahrtdetails in den Vordergrund stellt.

Weitere Informationen:

Kontakt

Stadtplanungsamt
Lisanne Slotboom
Rathaus Fellbach
Marktplatz 1
70734 Fellbach

Tel.: 0711/58 51-440
Fax: 0711/58 51-300
stadtplanungsamt@fellbach.de

Adresse im Stadtplan anzeigen

 

Carsharing-Anbieter

 
 
Druckversionzurückoben
Stadt Fellbach | Stadtbücherei Fellbach | Jugendkunstschule Fellbach | Staffel ´25 Fellbach | Bürgerstiftung Fellbach | F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach