Seite drucken | Seite schließen

Aktuelle Baumaßnahmen

Fahrradstraßen werden ausgebaut

cutout of cut_out_asset_27585.jpg

In den vergangenen Monaten wurde die durchgängige Nord-Süd-Radverbindung vom Bahnhof bis zum Rathaus-Carrée mit provisorischen Markierungen eingerichtet und ihre Funktionalität erprobt. Die gesammelten Erfahrungen und Ihre Anregungen fließen beim jetzt anstehenden permanenten Ausbau dieser Fahrradstraßen mit ein. Im Rahmen der Baumaßnahmen wird die Theodor-Heuss-Straße ab Montag, 15. Januar 2018, zuerst für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Einfahrt in die Bahnhofstraße ist daher während dieser Zeit nur über die Pestalozzistraße möglich. Außerdem stehen je nach Stand der Baumaßnahmen auch Parkflächen zeitweilig nicht zur Verfügung. Die bisher provisorisch angebrachten Markierungen werden abschnittsweise baulich umgesetzt. Zusätzlich wird im Kreuzungsbereich Theodor-Heuss/Wernerstraße ein Kreisverkehr eingerichtet, der eine klare Vorfahrtsregelung zwischen den beiden Fahrradstraßen ermöglicht. Sowohl die Baufirma als auch die Mitarbeiter der Stadt stehen vor Ort für Fragen zur Verfügung und werden Sie jeweils zeitnah über eventuelle Beeinträchtigungen informieren.

 
 
 
 
 
 
 
 

Umgestaltung der Friedrich-List-/ Eberhardstraße

Die Kanalarbeiten sind abgeschlossen. Bis Ende Februar folgen nun die Umgestaltungsmaßnahmen in der Friedrich-List-Straße; dazu gehören unter anderem Asphaltarbeiten und die Verlegung der Randsteine. Ab April werden dann die Umgestaltungsmaßnahmen in der Eberhardstraße umgesetzt.

Neubau Stadtteil- u. Familienzentrum mit Kindertagesstätte

Auf den knapp 2.200 Quadratmetern des rechteckigen zweigeschossigen Gebäudes des künftigen Familienzentrums werden verschiedene Nutzungen eine Heimat finden. Neben einem Kindergarten mit Kindertagesstätte und Kleinkinderbereich im Obergeschoss sind im Erdgeschoss beispielsweise ein Multifunktionsraum, eine Cafeteria sowie ein großzügiges Foyer und Verwaltungsräume geplant. Im Untergeschoss entsteht eine Tiefgarage. Das Stadtteilzentrum wird dem Stadtgebiet Fellbach-Nord eine „Mitte“ geben, in der Jugend- und Seniorenarbeit, Integrations- und Vereinsarbeit möglich sind.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Fellbacher Straße: Endspurt bei der Sanierung - Bauarbeiten beginnen Ende Februar

Nach der Winterpause geht die Generalsanierung der Straße zwischen Fellbach und dem Ortsteil Schmiden in den Endspurt. „Im dritten Bauabschnitt sind aber keine Leitungsarbeiten mehr notwendig“, erklärte Harry Forch vom Fellbacher Tiefbauamt. In der dreimonatigen Bauzeit werde die Straße grundlegend saniert. „Wir werden immer auf einer Seite der Straße den Rad- und Fußgängerverkehr ermöglichen.“ Der Autoverkehr müsse allerdings wieder die bekannte Umleitung über die Karolingerstraße nutzen, die zu diesem Zweck von einer Sackgasse in eine Durchgangsstraße verwandelt würde.

 
 
 
 

Weitere Informationen:

Kontakt Hochbauamt

Rathaus Fellbach
Amt für Hochbau und Gebäudemanagement
Marktplatz 1
70734 Fellbach

Tel: 0711/5851-239
Fax: 0711/5851-491
E-Mail: hochbauamt@fellbach.de

Adresse im Stadtplan anzeigen

Öffnungszeiten
Mo - Mi 8:00 - 14:00
Do 8:00 - 18:30
Fr 8:00 - 12:00

 

Kontakt Tiefbauamt

Rathaus Fellbach
Tiefbauamt
Marktplatz 1
70734 Fellbach

Tel: 0711/5851-246
Fax: 0711/5851-118
E-Mail: tiefbauamt@fellbach.de

Adresse im Stadtplan anzeigen

Öffnungszeiten
Mo - Mi 8:00 - 14:00
Do 8:00 - 18:30
Fr 8:00 - 12:00

 
© Webseite der Stadt Fellbach 2018