Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser

REBSTOCKFESTIVAL
Visuelle Eindrücke aus Fellbach
 

Inhalt:

Das Rebstock-Festival

Rocker, Rapper und DJs – Fellbachs Open Air im Park

jpg-Datei

Newcomer zusammen mit topaktuellen Bands und Solo-Acts auf einer Bühne, querbeet aus allen Genres, aber mit einer Gemeinsamkeit: ein Gespür für Trends und künftige Stars.

Darum geht es beim Rebstock-Festival. Entspannte Stimmung und angesagte Acts zu äußerst günstigen Eintrittspreisen sind das Ziel der Veranstalter. Organisatorisch im Jugendhaus Fellbach angesiedelt, ist das Festival seit über 40 Jahren so jung wie sein Organisationsteam und wird auch in Zukunft für neue Stile offen sein.

Das Festival repräsentiert wie keine andere Veranstaltung Jugendkultur(en) im Wandel der Zeiten, und Generationen von Fellbachern identifizieren sich damit.

Traditionsfestival von Jugendlichen organisiert

jpg-Datei

Die Wurzeln des Rebstock-Festivals reichen bis in die 1970er Jahre zurück. Damit ist es eines der traditionsreichsten, wenn nicht sogar das traditionsreichste Festival der Region.

Es wird ehrenamtlich mit viel Einsatz und Begeisterung von einer Mannschaft aus etwa zehn Leuten, zumeist Jugendlichen, aus dem Raum Fellbach organisiert. Neben der Stammformation sind noch rund 100 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer über die gesamte Festivalzeit im Einsatz.

Von der grünen Wiese mitten in die Stadt

In seiner langen Geschichte hat das Festival mehrfach sein Gesicht verändert. Seit seiner Wiederauferstehung als Open Air im Jahr 2005 fand es anfänglich im jährlichen Wechsel als Großveranstaltung im Langen Tal und als Rebstock [City] am Jugendhaus statt.

Aus der eintägigen Veranstaltung wurde dann die zweitägige Kombination aus Rebstock und Rapstock im zweijährigen Rhythmus. Seit 2016 feiern die Besucher alle zwei Jahre im zentral gelegenen Park der Schwabenlandhalle zwei- bis dreitägig ein ausgelassenes Fest.

Rebstock-FAQs

jpg-Datei

• Zwei Tage Open-Air, Beach-Feeling
• Seit 2016 in jedem Jahr mit gerader Jahreszahl
• ca. 2000 Besucher
• Zentral im Park der Schwabenlandhalle
• Mit Bussen und Bahnen zu erreichen (U1, S2, S3, 60, 207)
• Moderate, jugendfreundliche Preise für Top-Acts

Weitere Informationen:

Infomationene

Kulturamt der Stadt Fellbach
Marktplatz 1
70734 Fellbach

Telefon: 0711/5851-364
Fax: 0711/5851-119
E-Mail: kulturamt@fellbach.de

Adresse im Stadtplan anzeigen

 

Das Festival im Internet

jpg-Datei
 
 
Druckversionzurückoben
Stadt Fellbach | Stadtbücherei Fellbach | Jugendkunstschule Fellbach | Staffel ´25 Fellbach | Bürgerstiftung Fellbach | F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach