WALKING BUS

Im Zusammenhang einer Expertenrunde zu unserem Förderschwerpunkt "Gesund aufwachsen in Fellbach" entstand die Idee, in Fellbach das Projekt "Walking Bus" umzusetzen, so dass möglichst viele Kinder ihren Schulweg zu Fuß zurücklegen. 

Die Grundidee ist ganz einfach: Von Erwachsenen begleitete Schülergruppen laufen wie ein "Linienbus" nach "Fahrplan" feste "Haltestellen" an. So füllt sich nach und nach der "Walking Bus" und bringt die Jungen und Mädchen sicher zur Schule und nach dem Unterricht nach Hause.

Diese Aktion bietet sehr viele Vorteile. Erste Erfahrungen zeigen, dass die Kinder anschließend im Unttericht konzentrierter mitarbeiten können, da sie vorher die Möglichkeit hatten, sich auszutauschen. Auch die Bewegung an der frischen Luft wirkt sich positiv aus.

Wir freuen uns sehr, dass das Projekt gemeinsam mit der Zeppelinschule sowie der Anne-Frank-Schule umgesetzt werden kann.

So fand am 29. April 2014 die Aktion "Zu Fuß zur Schule" an der Zeppelinschule statt. Die Kinder trafen nach und nach, entweder mit dem Laufbus oder in der gewohnten Gruppe, im Schulhof der Zeppelinschule ein. Gespannt, was der Aktionstag heute bringen wird, ging es zum gemeinsamen Anfang. Neu an diesem Tag war der „Zeppehit“, den die Viertklässler rappten. Beim Refrain konnten dann schnell alle Klassen mitsingen. 



Am 07. Mai 2014 führte die Anne-Frank-Schule die Aktion "Zu Fuß zur Schule" durch. Auch hier begleiteten Eltern einzelne "Linienbusse", die gut gefüllt waren, und brachten alle Kinder sicher ans Ziel, in den Pausenhof der Anne-Frank-Schule. Dort wurde gemeinsam gesungen und anschließend in einzelnen Klassenzimmern über die Sicherheit im Verkehr unterrichtet.

Die Bürgerstiftung Fellbach versorgte die Schülerinnen und Schüler beider Schulen mit einem gesunden Start in die Woche, mit den einheimischen Äpfeln, die von der Gärtnerei "Welz" zur Verfügung gestellt wurden.

AG „Kochen gesund und lecker“

Konzeption (38 KB)