Arbeitsgruppen

Oberstes Prinzip ist, dass Menschen mit Behinderung als „Experten in eigener Sache" an allen Planungsprozessen und auch der Durchführung von Projekten und Veranstaltungen beteiligt sind.

Steuerungsgruppe Inklusion
Die Steuerungsgruppe Inklusion setzt sich zusammen aus Menschen mit Behinderung, Angehörigenvertretern, Fachkräften aus sozialen Einrichtungen und Mitarbeitenden der Stadtverwaltung. Die Aufgabe der Steuerungsgruppe ist es, den Inklusionsprozess in der Stadt Fellbach zu begleiten und Anregungen zu geben.

Arbeitsgruppe „barrierefreies Fellbach“
Diese Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit allen Themen rund um das Handlungsfeld Barrierefreiheit. Hauptsächlich werden bauliche Themen besprochen und Begehungen durchgeführt. Aber auch öffentlichkeitswirksame Aktionen um Barrieren in den Köpfen abzubauen werden geplant und durchgeführt.

Projektgruppe „Hürdenlos“
Diese Gruppe setzt sich aus Ehrenamtlichen und Mitarbeitenden der Stadtverwaltung zusammen. Mehr darüber erfahren Sie direkt beim Thema „Hürdenlos“.

Projektgruppe „Inklusionsbegleiter“
Teilnehmende sind „Fellbacher“ Inklusionsbegleiter aus dem interkommunalen Projekt „Zamma“.

AUSKUNFT UND INFORMATION

Michaela Gamsjäger
Amt für Soziales und Teilhabe
Gebäude: Rathaus Fellbach
Zimmer: 042
Telefon: 0711/5851-463
Fax: 0711/5851-483
E-Mail: inklusion@fellbach.de

Frau Susanne Heidkamp
Frau Heike Paule
Sekretariat
Gebäude: Rathaus
Zimmer: 048
Telefon: 0711/5851-267 oder 0711/5851-7567
Fax: 0711/5851-483
E-Mail: soziales-teilhabe@fellbach.de

AKTIONSPLAN INKLUSION

Text: Aktionsplan der Stadt Fellbach

Hier geht's zum Aktionsplan (1,17 MB)