PHANTASTISCHE WESEN AUS HOLZ

Sommerferien-Workshop ab 7 Jahre

Aus unterschiedlichsten Holzstücken, Ästen, Zweigen und anderem Naturmaterial bauen wir phantastische Tiere und Fabelwesen. Wir sägen, schleifen, nageln und leimen, wir gestalten unsere Phantasiewesen mit Farbe und Fell, mit Leder und Stoffen. In unserer HolzWerkstatt ist alles vorhanden, was wir dazu brauchen.

Do. 30. bis Fr., 31. Juli, von 14 bis 17 Uhr
Kursleitung: Thomas Hahn-Klinger
47,– Euro / 35,– Euro ermäßigt

WERKSTATT ÖLMALEREI

Achtung! falsches Datum im gedruckten Programm

Sommerferien-Workshop für Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahren

In unserer Malwerkstatt lernst du, wie man richtig professionell mit Ölfarben arbeitet. Von der Idee zur Komposition, von der Vorzeichnung mit unterschiedlichen Stiften bis zum Anlegen der Farben zeigt dir der Künstler Armin Subke, wie es geht. Was du malst, ist dir ganz selbst überlassen, es kann ein Portrait, eine Landschaft mit Tieren oder ein rasanter Sportwagen sein. Bring einfach deine eigenen Ideen oder Vorlagen mit. In der Werkstatt Ölmalerei kann nach Lust und Laune experimentiert werden.

Achtung! falsches Datum im gedruckten Programm

Mo., 3. bis Do., 6. August 2019, jeweils 14.30—17.30 Uhr
Kursleitung: Armin Subke
93,– Euro / 69,– Euro ermäßigt

EIN PFERDESTALL MIT PFERDEN

Achtung! falsches Datum im gedruckten Programm

Sommerferien-Workshop ab 7 bis 10 Jahre

Dieser FerienWorkshop wird vor allem den Mädchen gefallen, aber auch Buben sind herzlich willkommen und lernen unter fachgerechter Anleitung, wie man selbst einen schönen Pferdestall aus Holzleisten baut. Es wird konstruiert, gesägt, geschmirgelt und genagelt, bis ein schönes und stabiles Gebäude entsteht, dazu gestalten wir die passenden Holzpferde, die in unserem Stall dann eine gemütliche Heimat finden.

Achtung! falsches Datum im gedruckten Programm

Mo. 3. Bis Mi., 5. August, von 14 bis 17 Uhr
Kursleitung: Thomas Hahn-Klinger
69,– Euro / 49,– Euro ermäßigt

BALKENTIERE AUS HOLZ

Sommerferien-Workshop ab 6 Jahren

Aus einem großen, dicken Holzbalken lassen wir lustige Tiere wachsen. Mit Sägen und Raspeln wird der Balken bearbeitet, bis der Tierkörper zum Vorschein kommt. Anschließend montieren wir die Beine, bemalen unsere Tiere in leuchtenden Farben und bekleben sie mit diversen Materialien. So entstehen langbeinige Hunde mit wilder Mähne oder bockige, bunte Esel – lasst euch überraschen!

Mo., 7. bis Mi., 9. Sept, jeweils 10 bis 13 Uhr
Kursleitung: Stefan Bombaci
69,– Euro / 49,– Euro ermäßigt

VERRÜCKTE KÜNSTLER-STÜHLE

Sommerferien-Workshop ab 8 Jahren

Aus alten Stühlen machen wir mit Hilfe von Papier und Kleister, Holz und Leim, Draht und Stoff, Fellen und Farben sowie mit viel Fantasie wunderbare Kunstwerke oder fabelhafte Stuhlobjekte, die man auch noch benutzen kann – um sich daheim drauf zu setzen oder einfach als Schmuckstück für das eigene Zimmer.

Mo., 7. bis Do., 10. Sept, jeweils 14 bis 17 Uhr
Kursleitung: Stefan Bombaci
89,– Euro / 65,– Euro ermäßigt

FERIENWORKSHOP CYANOTYPIE MIT DER SONNE DRUCKEN

Achtung! falsches Datum im gedruckten Programm

Sommerferien-Workshop ab 10 Jahre

Cyanotypie ist ein Fotodruckverfahren, bei dem mit Hilfe von Sonnenlicht stimmungsvolle, tiefblaue Fotogramme erstellt werden können. Ob Fotonegative, Pflanzen, Wollfäden oder ein geerbtes Kristallglas aus dem letzten Jahrhundert – alles, was einen Schatten wirft, kann als Negativ verwendet werden. Auch beim zu bedruckenden Material gibt es kaum Grenzen. Von Papier, Karton oder Holz über T-Shirts, Jutebeutel oder andere Textilien – alles was flach ist und Flüssigkeit aufnimmt, kann bedruckt werden.

Bitte eigene Textilien mitbringen.

Achtung! falsches Datum im gedruckten Programm

Di., 8. bis Do. 10. September 2020, jeweils 10 bis 13 Uhr
Kursleitung: Hanna Burckardt
65,– Euro / 45,– Euro ermäßigt

AUS ALT MACH NEU – UPCYCLING-WORKSHOP

Achtung! falsches Datum im gedruckten Programm

Sommerferien-Workshop ab 10 Jahre

Zu klein, zu groß, mit Fleck und Loch, gefällt nicht mehr ... Wer kennt nicht die Schrankhüter, die zu Hause nur noch herumliegen, anstatt getragen zu werden. Ob alte Kleidung, Taschen, Schmuck, Vorhänge und Stoffreste oder der halbe Baumarkt an Schrauben, Muttern, Kabeln und anderen Kleinteilen, der sich im Keller angehäuft hat ...
In all diesen Staubfängern liegen kleine Schätze verborgen, die es nur zu finden heißt. Bringt alles mit, was herumliegt und seinen Zweck nicht mehr erfüllt, und wir suchen gemeinsam eine Möglichkeit,
diesen alten Stücken neues Leben und neue Schönheit einzuhauchen. Aus Omas Tischdecke wird der neue Lieblingsrock, aus der alten Jeans eine Tasche, aus nutzlosen Kleinteilen das neue Lieblingsschmuckstück, aus Stoffresten eine Puppe, aus T-Shirts ein Teppich ... Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Achtung! falsches Datum im gedruckten Programm

Di., 8. bis Do. 10. September 2020, jeweils 14 bis 17 Uhr
Kursleitung: Hanna Burckardt
65,– Euro / 45,– Euro ermäßigt

Kontakt Kunstschule

Leiterin: Susanne Waiss

Eisenbahnstraße 23
70736 Fellbach

Sekretariat: Angela Sievert
Tel.: 0711/5851-471
Fax: 0711/5851-474
Mo – Do: 8:00 – 12:00 Uhr
Fr: 8:00 – 11.30 

Adresse im Stadtplan anzeigen