: Startseite / Kultur / Galerien und Museen / Galerie der Stadt Fellbach / Luzia Simons: Installation – Fotografie – Video

Luzia Simons: Installation – Fotografie – Video

Stockage 143 © Luzia Simons VG Bild-Kunst

Mit ihren großformatigen brillanten Blumenfotografien zwischen voll erblühter Schönheit und beginnendem Verfall erregt die in Brasilien geborene Künstlerin international Aufsehen. Eine eigens für die Galerie der Stadt Fellbach konzipierte Ausstellung vereint Installationen, Fotografien und Filme von Luzia Simons zu einem umfassenden Gesamtkunstwerk.
 
Luzia Simons wurde 1953 in Quixadá, Ceará, Brasilien geboren. Sie studierte zunächst Geschichte und von 1984 bis 1986 Bildende Kunst an der Sorbonne in Paris. Seit 1986 in Deutschland, lebte sie zunächst viele Jahre in Fellbach, heute in Berlin. Bereits 2003 war sie mit einer großen Einzelausstellung in der Galerie der Stadt Fellbach zu Gast. Einige ihrer Arbeiten befinden sich in der Sammlung der Stadt, auch im StadtMuseum ist sie mit einer Arbeit vertreten.
 
Wesentlicher Bestandteil der Ausstellung sind historische Blumenaquarelle, die zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts für die Versandkataloge der international agierenden Fellbacher Firma Samen Pfitzer angefertigt worden sind. Luzia Simons schlägt damit den Bogen zu der groß angelegten Ausstellung „Die Gärtner von Fellbach – Schönste Blumen und bestes Gemüse für Stuttgart und die Welt“, die anlässlich der Remstal Gartenschau im Fellbacher StadtMuseum zu sehen ist.

Ort: Galerie der Stadt Fellbach, Marktplatz 4, 70734 Fellbach
Dauer: bis 13. September 2019
Öffnungszeiten: Di bis Do 16 bis 19 Uhr, Fr bis So 14 bis 18 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Dr. Heribert Sautter
Leiter der Galerie der Stadt Fellbach
Stellvertretender Leiter des Kulturamts

Stadt Fellbach
Kulturamt
Marktplatz 1
70734 Fellbach

Tel.: (0711) 5851-417
Fax: (0711) 5851-300
E-Mail: kulturamt@fellbach.de
Internet: www.fellbach.de