: Startseite / Kultur / Kulturveranstaltungen

Kulturveranstaltungen

.Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

So, 07.02.2021 17 und 20 Uhr

Fellbacher Rathauskonzerte: ensemble triolog

Tatjana Ruhland © Marco Borggreve
Veranstalter
Stadt Fellbach, Kulturamt
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Telefon (0711) 5851-364
Veranstaltungsort
Rathaus Fellbach, Großer Saal
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Beschreibung

Die Mitglieder des 1995 gegründeten ensembles triolog entfalten neben ihrer kammermusikalischen Arbeit eine weit gespannte solistische Tätigkeit und nehmen Spitzenpositionen in renommierten Orchestern ein. Die OPUS-KLASSIK-Preisträgerin Tatjana Ruhland ist Soloflötistin des SWR Symphonieorchesters, Gunter Teuffel ebendort Solobratschist. Mit Veronika Ponzer werden die beiden um eine erfahrene Kammermusikerin an der Harfe ergänzt. Das Trio ist regelmäßig bei renommierten Festivals (Hohenloher Kultursommer, ECLAT Festival Neue Musik Stuttgart, Bruchsaler Barocktage usw.) zu Gast. Auf dem Programm in Fellbach stehen Werke von Arnold Bax, Wolfgang Amadeus Mozart, Camille Saint-Saëns und Claude Debussy.

Aufgrund der pandemischen Situation werden statt eines abendfüllenden Konzerts zwei kleinere Konzerte à ca. 60 Minuten aufgeführt. Dies ermöglicht einem größeren Publikum an den Konzerten teilzunehmen. Dennoch ist die Platzzahl aufgrund der bestehenden Abstandsregelungen sehr begrenzt.

Die Abonnements sind bereits vergriffen. Einzelkarten gibt es im Vorverkauf beim i-Punkt Fellbach, Marktplatz 7, Tel. 0711/58 00 58. 

iCal
Anlagen

So, 07.03.2021 17 und 20 Uhr

Fellbacher Rathauskonzerte: Klenke Quartett

Klenke Quartett © Uwe Arens
Veranstalter
Stadt Fellbach, Kulturamt
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Telefon (0711) 5851-364
Veranstaltungsort
Rathaus Fellbach, Großer Saal
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Beschreibung

Zum Abschluss der Konzertreihe gastiert das international geschätzte Klenke Quartett, das in der Saison 2021/22 sein 30-jähriges Bestehen feiert und sich als eines der bedeutenden deutschen Streichquartette international etabliert hat. Tiefgründigkeit, Gesanglichkeit und intimes Musizieren gepaart mit einer starken Programmdramaturgie sowie einer Klangintensität bis in die leisesten Töne zeichnen das Spiel von Annegret Klenke (Violine), Beate Hartmann (Violine), Yvonne Uhlemann (Viola) und Ruth Kaltenhäuser (Violoncello) aus. Mehrere CD-Aufnahmen wurden mit Preisen wie dem Choc du Mois, dem Midem Classical Award und dem Supersonic Award ausgezeichnet. Gespielt werden Werke von Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven.

Aufgrund der pandemischen Situation werden statt eines abendfüllenden Konzerts zwei kleinere Konzerte à ca. 60 Minuten aufgeführt. Dies ermöglicht einem größeren Publikum an den Konzerten teilzunehmen. Dennoch ist die Platzzahl aufgrund der bestehenden Abstandsregelungen sehr begrenzt.

Die Abonnements sind bereits vergriffen. Einzelkarten gibt es im Vorverkauf beim i-Punkt Fellbach, Marktplatz 7, Tel. 0711/58 00 58. 

iCal
Anlagen

Fr, 12.03.2021 17 Uhr

Songs und Lieder zur Nacht

Veranstalter
Kulturgemeinschaft Fellbach e.V.
Eschenweg 11
70734 Fellbach
Telefon (0711) 584636
Veranstaltungsort
Alte Kelter
Untertürkheimer Straße 33
70734 Fellbach
Beschreibung

Die Leidenschaft des Tenors Matthias Klink für gute Musik kennt keine Grenzen. Seit der Gründung seiner Band Jabb („Just another Bluesband“) rockt der Kammersänger zusammen mit Natalie Karl, seiner Frau, die Bühnen auch außerhalb des Opernbetriebs. Special Guest ist diesmal der Pianist Frédéric Sommer. Das „Nacht“-Programm versammelt legendäre Titel der Pop-Geschichte (von Ben E. King, den Beatles, den Stones bis hin zu Joan Baez und Eric Clapton) ebenso wie klassische Lieder. Geheimnisvoll, leidenschaftlich, besinnlich, melancholisch dunkel – die Stimmungen, die sich mit der Nacht verbinden, sind so vielfältig wie die Musik, die sich an der anderen Seite unserer Existenz entzündet. Um die Nachfrage bei begrenzter Platzzahl bedienen zu können, stehen am selben Abend zwei Vorstellungen zur Wahl: um 17 Uhr und um 19.30 Uhr. Der VVK beginnt am Samstag, 17. Oktober 2020, beim i-Punkt. Der Eintritt kostet 19 €, für Mitglieder 16 €, für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte 8 €.

iCal

Fr, 12.03.2021 19 Uhr

Songs und Lieder zur Nacht

Veranstalter
Kulturgemeinschaft Fellbach e.V.
Eschenweg 11
70734 Fellbach
Telefon (0711) 584636
Veranstaltungsort
Alte Kelter
Untertürkheimer Straße 33
70734 Fellbach
Beschreibung

Die Leidenschaft des Tenors Matthias Klink für gute Musik kennt keine Grenzen. Seit der Gründung seiner Band Jabb („Just another Bluesband“) rockt der Kammersänger zusammen mit Natalie Karl, seiner Frau, die Bühnen auch außerhalb des Opernbetriebs. Special Guest ist diesmal der Pianist Frédéric Sommer. Das „Nacht“-Programm versammelt legendäre Titel der Pop-Geschichte (von Ben E. King, den Beatles, den Stones bis hin zu Joan Baez und Eric Clapton) ebenso wie klassische Lieder. Geheimnisvoll, leidenschaftlich, besinnlich, melancholisch dunkel – die Stimmungen, die sich mit der Nacht verbinden, sind so vielfältig wie die Musik, die sich an der anderen Seite unserer Existenz entzündet. Um die Nachfrage bei begrenzter Platzzahl bedienen zu können, stehen am selben Abend zwei Vorstellungen zur Wahl: um 17 Uhr und um 19.30 Uhr. Der VVK beginnt am Samstag, 17. Oktober 2020, beim i-Punkt. Der Eintritt kostet 19 €, für Mitglieder 16 €, für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte 8 €.

iCal

Notbetreuung ab dem 11.1.2021

Alle Informationen gibt es HIER

Corona-Hotlines

Rems-Murr-Kreis
07151 501-3000 
8 bis 16 Uhr
montags bis freitags

Landesgesundheitsamt
0711 904-39555 
9 bis 18 Uhr
montags bis sonntags

Stadtverwaltung Fellbach
0711/5851-592
8 bis 13 Uhr
montags bis freitags

Coronavirus aktuell

Alle Informationen finden Sie unter www.corona-fellbach.de

Der Haushaltsplan 2021 steht hier zum Download (12,06 MB)bereit.

Ihr direkter Kontakt zur Oberbürgermeisterin

Hier gehts zur Online-Sprechstunde

Fellbacher Stadtanzeiger

Zum PDF-Download (1,05 MB)

Anregungen, Fragen, Kritik?

Zum Kontaktformular