: Startseite / Familie, Jugend & Bildung / Familienwegweiser / Wie erhält man einen Familienwegweiser?

Wie erhält man einen Familienwegweiser?

Nach der Geburt eines Kindes erhalten Eltern ein offizielles Glückwunsch-Schreiben der Oberbürgermeisterin. Diesem Schreiben liegt eine Postkarte bei, auf der eine „Fellbacher Familienbesucherin“ einen Besuchstermin vermerkt hat.

Bei diesem einmaligen Besuch überreicht die Familienbesucherin den Familienwegweiser, beglückwünscht die Familie zur Geburt des Kindes und heißt die neue/den neuen Fellbacher Bürger/Bürgerin damit herzlich Willkommen.

Sollte der Besuch nicht wahrgenommen werden können, ist es möglich den Termin zu verschieben.
Dafür bitte die angegebenen Kontakt-Daten auf der  zugesandten Postkarte verwenden und die Familienbesucherin darüber informieren.

Koordinationsstelle Familienbegleitung bei der Stadt Fellbach

Die Koordinationsstelle Familienbegleitung ist Anlaufstelle für Fragen bezüglich des Programms „Hallo Welt, hallo Fellbach - da bin ich!“, dem Familienwegweiser und Netzwerk für Familien mit Kindern von bis zu drei Jahren.

Ihre Ansprechpartnerin

Elisabeth Blank 
Tel.: 0711/58 51–731
elisabeth.blank@fellbach.de
Rathaus Fellbach
Zimmer 161
Marktplatz 1
70734 Fellbach

Download

Familienwegweiser  2019 (1,4 MB)