: Startseite / Aktuelles / Pressebereich / Steppenheide

Steppenheide bekommt Zuwachs

„Die Ziegen kommen wieder: ab 20.10.2020 beweiden Ziegen wieder die Steppenheide am vorderen Kappelberg“. Foto: Stadt Fellbach

Schutzmaßnahmen für den Naturschutz werden verstärkt

Vor rund 100 Jahren war auf dem Fellbacher Kappelberg noch kein Baum in Sicht. Der Fellbacher Hausberg wurde intensiv zur Beweidung genutzt. Heute zeugen von dieser Bewirtschaftung nur noch wenige Bereiche. Die sogenannte Steppenheide ist ein artenreiches Biotop, das stark gefährdet und daher hochgradig geschützt ist. Unliebsame Büsche und Sträucher wer-den durch die Beweidung mit Ziegen ferngehalten. Mitte Oktober treibt der Landwirt Heiner Negele seine Herde wieder auf den Kappelberg. Daneben plant die Stadt, die Steppenheide etwas zu vergrößern und bestimmte Bereiche durch einen Zaun abzusperren. Mehr (116 KB)

Kontakt

Büro der Oberbürgermeisterin
Pressereferat
Marktplatz 3
70734 Fellbach
Telefon: 0711/5851-242
Telefax: 0711/5851-260
E-Mail:pressereferat@fellbach.de

Öffnungszeiten:
Mo - Mi 8:00 - 14:00 Uhr
Do 8:00 - 18:30 Uhr
Fr 8:00 - 12:00 Uhr