: Startseite / Kultur / Kulturveranstaltungen

Kulturveranstaltungen

.Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli August September

Sa, 07.11.2020 17 Uhr

Songs und Lieder zur Nacht

Matthias Klink Foto: Ingrid Sachsenmaier
Veranstalter
Kulturgemeinschaft Fellbach e.V.
Eschenweg 11
70734 Fellbach
Telefon (0711) 584636
Veranstaltungsort
Alte Kelter
Untertürkheimer Straße 33
70734 Fellbach
Beschreibung

Die Leidenschaft des Tenors Matthias Klink für gute Musik kennt keine Grenzen. Seit der Gründung seiner Band Jabb („Just another Bluesband“) rockt der Kammersänger zusammen mit Natalie Karl, seiner Frau, die Bühnen auch außerhalb des Opernbetriebs. Eigens für die Kulturgemeinschaft wird ein wunderbares Programm aufgelegt, das legendäre Titel der Pop-Geschichte (von Ben E. King, den Beatles, den Stones bis hin zu Joan Baez und Eric Clapton) ebenso umfasst wie klassische Lieder. Geheimnisvoll, leidenschaftlich, besinnlich, melancholisch dunkel – die Stimmungen, die sich mit der Nacht verbinden, sind so vielfältig wie die Musik, die sich an der anderen Seite unserer Existenz entzündet.  

Karten gibt es im Vorverkauf ab 17. Oktober beim i-Punkt, Marktplatz 7, Tel. 0711/58 00 58; Einlass jeweils eine halbe Stunde vor Beginn. Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Waiblingen

iCal

Sa, 07.11.2020 19.30

Songs und Lieder zur Nacht

Matthias Klink Foto: Ingrid Sachsenmaier
Veranstalter
Kulturgemeinschaft Fellbach e.V.
Eschenweg 11
70734 Fellbach
Telefon (0711) 584636
Veranstaltungsort
Alte Kelter
Untertürkheimer Straße 33
70734 Fellbach
Beschreibung

Die Leidenschaft des Tenors Matthias Klink für gute Musik kennt keine Grenzen. Seit der Gründung seiner Band Jabb („Just another Bluesband“) rockt der Kammersänger zusammen mit Natalie Karl, seiner Frau, die Bühnen auch außerhalb des Opernbetriebs. Eigens für die Kulturgemeinschaft wird ein wunderbares Programm aufgelegt, das legendäre Titel der Pop-Geschichte (von Ben E. King, den Beatles, den Stones bis hin zu Joan Baez und Eric Clapton) ebenso umfasst wie klassische Lieder. Geheimnisvoll, leidenschaftlich, besinnlich, melancholisch dunkel – die Stimmungen, die sich mit der Nacht verbinden, sind so vielfältig wie die Musik, die sich an der anderen Seite unserer Existenz entzündet.  

Karten gibt es im Vorverkauf ab 17. Oktober beim i-Punkt, Marktplatz 7, Tel. 0711/58 00 58; Einlass jeweils eine halbe Stunde vor Beginn. Mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Waiblingen

iCal

So, 08.11.2020 19 Uhr

Fellbacher Rathauskonzert: Sebastian Manz (Klarinette) und Martin Klett (Klavier) – Nachholtermin vom 15. März 2020

Sebastian Manz © Marco Borggreve
Veranstalter
Stadt Fellbach, Kulturamt
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Telefon (0711) 5851-364
Veranstaltungsort
Schwabenlandhalle Fellbach
Guntram-Palm-Platz 1
70734 Fellbach
Beschreibung

Eigentlich hätten der international geschätzte Klarinettist Sebastian Manz und der ebenfalls mehrfach ausgezeichnete Pianist Martin Klett am 15. März 2020 den Abschluss der „Fellbacher Rathauskonzerte“ gebildet, doch musste das Konzert coronabedingt leider entfallen. Dem Kulturamt ist es gelungen, einen Ersatztermin mit den gefragten Künstlern zu vereinbaren. Nun gastieren die beiden im Hölderlinsaal der Schwabenlandhalle. Gespielt werden Werke von Robert Schumann, John Ireland, Joseph Horovitz, Igor Strawinsky, Claude Debussy und John Novacek.

Karten im freien Verkauf gibt es beim i-Punkt Fellbach, Marktplatz 7, Telefon 0711/58 00 58. Da es möglich ist, zu zweit nebeneinander zu sitzen, sollte man dies beim Erwerb angeben. Im Nachhinein sind keine Änderungen mehr möglich.

iCal
Anlagen

Fr, 13.11.2020 20 Uhr

Fellbacher Jazz-Weekend: Trio TRI

Trio TRI
Veranstalter
Stadt Fellbach, Kulturamt
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Telefon (0711) 5851-364
Veranstaltungsort
Orfeo-Keller, Großes Haus Schmiden
Butterstraße 1
70736 Fellbach
Kurzbeschreibung
Beschreibung

Zum Auftakt des diesjährigen Jazz-Weekends sind Libor Sima (Fagott, Saxofon), Meinhard Obi Jenne (Schlagzeug) und Mini Schulz (Kontrabass) zu Gast. Als Keimzelle vielerlei musikalischer Aktivitäten der letzten 20 Jahre in Stuttgart bildete sich die Dreierbesetzung TRI heraus. Vom meisterlichen Umgang mit ihren Instrumenten geprägt und sowohl in der klassischen als auch der neuen Musik aktiv, sind sie dem Jazz verfallen und haben stets große Lust neue Synergien zu entdecken und zu entwickeln. Im Vordergrund steht die Freude an der Musik fern von Grenzen stilistischer Trägheit – es darf grooven und swingen und trotzdem neue klangspektrale Ereignisse erschließen.

Karten gibt es im Vorverkauf beim Orfeo-Kino Fellbach, Butterstraße 1, Tel. 0711/51 68 12 oder auf der Homepage der Stadt Fellbach (www.fellbach.de) und von Kinokult https://onlinebooking.ticket-cloud.de/Kinokult/Show/267513(www.kinokult.de).

iCal
Anlagen

Sa, 14.11.2020 20 Uhr

Fellbacher Jazz-Weekend: Trio Dada/Meixner/Neuhaus

Trio Dada/Meixner/Neuhaus
Veranstalter
Stadt Fellbach, Kulturamt
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Telefon (0711) 5851-364
Veranstaltungsort
Orfeo-Keller, Großes Haus Schmiden
Butterstraße 1
70736 Fellbach
Kurzbeschreibung
Beschreibung

Im Trio Dada/ Meixner/Neuhaus verbinden sich die drei Künstler zu einem homogenen Klangkörper, bei dem Pop-Songs zu Jazz werden, sich in "funky rhythms" verdichten und schließlich in schwebenden "soundscapes" auflösen. Alle Richtungen sind offen und doch herrscht Einigkeit im Groove. Fola Dada (Gesang) auf der Bühne zu erleben ist wundervoll, ihre Kunst ist es sich in die Menschen hineinzusingen. Christoph Neuhaus (Gitarre) ist einer, der auffällt und Spuren hinterlässt im Gefüge der Gruppe und im Ohr des Zuhörers. Ganz gleich, mit wem Martin Meixner (Hammondorgel) auftritt, stets ist da diese unglaubliche Spielfreude und Energie gepaart mit sensibler Achtsamkeit für die Mitmusiker. Der Auftritt im Trio: Groove und Kreativität trifft Jazz und Soul in hochkarätiger Besetzung. Karten gibt es im Vorverkauf beim Orfeo-Kino Fellbach, Butterstraße 1, Tel. 0711/51 68 12 oder auf der Homepage der Stadt Fellbach (www.fellbach.de) und von Kinokult (https://onlinebooking.ticket-cloud.de/Kinokult/Show/267514).

iCal
Anlagen

Fr, 20.11.2020 20 Uhr

Liederabend "Sehnsucht" mit Simon Amend (Bariton) und Eberhard Leuser (Klavier)

Simon Amend © Marcel Koziara
Veranstalter
Stadt Fellbach, Kulturamt
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Telefon (0711) 5851-364
Veranstaltungsort
Rathaus Fellbach, Großer Saal
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Beschreibung

Der aus Fellbach stammende Bariton Simon Amend und der Pianist Eberhard Leuser präsentieren ihr Programm "Sehnsucht". Den Rahmen des Programms bildet das Gedicht "Selige Sehnsucht" von Johann Wolfgang von Goethe, welches dem West-östlichen Divan "Moganni Nameh – Buch des Sängers" entnommen ist. Innerhalb des Gedichts stehen die Sehnsucht und das Verlangen im Mittelpunkt. Zu diesen Themen passend werden Lieder von Ludwig van Beethoven, Emil Mattiesen, Robert Schumann, Johannes Brahms, Roger Quilter, Franz Schubert, Fanny Hensel, Erich Wolfgang Korngold, Hans Pfitzner, Pjotr Tschaikowski, Hans Eisler und Friedrich Gulda dargeboten.

Karten gibt es im Vorverkauf beim i-Punkt Fellbach, Marktplatz 7, Telefon 0711/58 00 58.

iCal
Anlagen

So, 22.11.2020 18 Uhr

Friedrich Hölderlin - Ein literarisches Lebensbild mit Musik

Barbara Auer Foto: Janine Guldener
Veranstalter
Kulturgemeinschaft Fellbach e.V.
Eschenweg 11
70734 Fellbach
Telefon (0711) 584636
Veranstaltungsort
Schwabenlandhalle Fellbach
Guntram-Palm-Platz 1
70734 Fellbach
Beschreibung

Der lange geplante Hölderlinabend wird wahr. Zum 250. Geburtstag des Dichters entsteht aus Gedichten, Briefen und anderen Zeugnissen ein literarisches Lebensbild.  Hölderlins Bedeutung als Schriftsteller, philosophischer Kopf und politisch denkender Zeitgenosse wird dem Publikum nahegebracht: lebendig, anrührend, faszinierend. Nachgezeichnet wird das Schicksal eines empfindsamen Künstlers, der aus Mangel an Selbstgewissheit und Anerkennung aus der Lebensbahn geriet. Erstklassige Interpreten vermitteln die Sprengkraft und Aktualität von Hölderlins Dichtung. Assoziationsträume öffnet die von Jazz-Musikern arrangierte Musik. Eine Premiere für Fellbach.   Mit freundlicher Unterstützung der Péter Horváth- Stiftung.

Bereits erworbene Karten müssen gegen neue umgetauscht werden, denn die Plätze sind jetzt nummeriert. Der Umtausch beginnt am Samstag, 26.9.beim i-Punkt, Tel. 0711/58 00 58.Der Verkauf weiterer Karten startet am Samstag, 10. Oktober 2020.  

iCal

Corona-Hotlines

Rems-Murr-Kreis
07151 501-3000 
8 bis 16 Uhr
montags bis freitags

Landesgesundheitsamt
0711 904-39555 
9 bis 18 Uhr
montags bis sonntags

Stadtverwaltung Fellbach
0711/5851-592
8 bis 13 Uhr
montags bis freitags

Coronavirus aktuell

Alle Informationen finden Sie unter www.corona-fellbach.de

Ihr direkter Kontakt zur Oberbürgermeisterin

Hier gehts zur Online-Sprechstunde

Fellbacher Stadtanzeiger

Zum PDF-Download (1,14 MB)

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan 2020 steht hier zum Download (12,06 MB)bereit.

Anregungen, Fragen, Kritik?

Zum Kontaktformular