Startseite  › Aktuelles  › Kultur
: Startseite / Aktuelles / Kultur

Kultur

.August September Oktober November Dezember Januar Februar März April Mai Juni Juli

Mi, 01.01.2020 - Do, 31.12.2020

Ausstellung: Unser Remstal

Veranstalter
Volksbank am Württemberg, Fellbach
Berliner Platz 1
70734 Fellbach
Telefon (0711) 5708-0
Veranstaltungsort
Volksbank am Württemberg
Berliner Platz 1
70734 Fellbach
Kurzbeschreibung

Großformatige Bilder von Peter D. Hartung. Der stadtbekannte Fotograf hat an verschiedenen Buchtiteln über Fellbach und weitere Kommunen zu den Themen „Landschaft & Kultur“, „Wein & Kulinarisches“ mitgewirkt. Peter D. Hartung, langjähriges KV-Mitglied,  arbeitet seit 25 Jahren als selbstständiger Fotograf, sein Lebens- und Arbeitsmittelpunkt ist Fellbach. Er hat an verschiedenen Buchtiteln über Fellbach und weitere Kommunen zu den  Themen „Landschaft & Kultur", „Wein & Kulinarisches" mitgewirkt.   Im Mai 2019 erschien das Buch „Unser Remstal" im Emons-Verlag/Köln. Dieses Buch  über das Remstal hat mit den Recherche-Arbeiten, den Aufnahmen und  vielen Aus- flügen das Autoren-Duo ungefähr 2 Jahre auf Trab gehalten. In der Ausstellung im Hause der Volksbank sind großformatige Aufnahmen aus dem  Remstal mit einem besonderen Fokus auf Fellbach zu sehen.    

Beschreibung

Mo 09:00 - 12:30, 14:00 - 18:00
Di 09:00 - 12:30, 14:00 - 16:30
Mi 09:00 - 12:30
Do 09:00 - 12:30, 14:00 - 18:00
Fr 09:00 - 12:30, 14:00 - 16:30  

iCal

Mi, 09.09.2020 20 Uhr

"Koskas und die Wirren der Liebe" – Lesung und Gespräch mit Olivier Guez

Olivier Guez © JF Paga-Grasset
Veranstalter
Stadt Fellbach, Kulturamt, in Zusammenarbeit mit dem Institut français Stuttgart
Hintere Straße 16
70734 Fellbach
Telefon (0711) 5851-364
Veranstaltungsort
Rathaus Fellbach
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Beschreibung

Den Auftakt der literarischen Reihe "Uns bleibt immer noch Paris" macht Olivier Guez mit einer Lesung aus "Koskas und die Wirren der Liebe". Jacques Koskas träumt von wilden Liebschaften und einer Karriere als Journalist in Paris. Irgendwann steigt er in den nächsten Zug nach Berlin. Durch die Straßen und Kneipen weht die Aufbruchstimmung der Nullerjahre und Koskas glaubt endlich zu wissen, wo er hingehört.

Bestsellerautor Olivier Guez begibt sich in seinem Roman auf eine humorvolle, philosophische Reise in seine Vergangenheit. Er gehört zu den wichtigsten zeitgenössischen französischen Autoren, für „Das Verschwinden des Josef Mengele“ erhielt er 2017 den Prix Renaudot.

Karten gibt es im Vorverkauf beim i-Punkt Fellbach, Marktplatz 7, Telefon 0711/58 00 58, sowie an der Abendkasse. Die Plätze sind begrenzt.

iCal
Anlagen

So, 20.09.2020 19.30 Uhr

Fellbacher Orgelkonzerte: "Thilo Frank (Orgel)"

Thilo Frank
Veranstalter
Stadt Fellbach, Kulturamt, in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Fellbach
Marktplatz 1
70734 Fellbach
Telefon (0711) 5851-364
Veranstaltungsort
Lutherkirche
Kirchplatz 1
70734 Fellbach
Beschreibung

Zum Abschluss der Fellbacher Orgelkonzerte spielt der Fellbacher Organist Thilo Frank Werke von Erik Satie, César Franck, Johann Sebastian Bach, Olivier Messiaen, Maurice Duruflé und John Cage.

Thilo Frank studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart Kirchenmusik und Musikerziehung mit Hauptfach Klavier. Der Organist und Kantor an der Lutherkirche in Fellbach gründete anlässlich der neuen Lenter-Orgel die Internationalen Orgeltage Fellbach.

Karten gibt es im Vorverkauf beim i-Punkt Fellbach, Marktplatz 7, Telefon 0711/58 00 58, sowie an der Abendkasse. Gemäß der Corona-Richtlinien werden am Abend Name und Telefonnummer der BesucherInnen erfasst.

iCal

Fr, 25.09.2020 18:00

Literatur um 6: Mark Twain "Bummel durch Deutschland"

Veranstalter
Stadtbücherei Fellbach
Berliner Platz 5
70734 Fellbach
Telefon (0711) 5851-297
Veranstaltungsort
Stadtbücherei Fellbach
Berliner Platz 5
70734 Fellbach
Beschreibung

Die Schauspielerin und Sprecherin Silvia Maria Passera liest Auszüge aus dem 1880 erschienenen Buch „Bummel durch Europa“. Samuel Langhorne Clemens, besser bekannt als Mark Twain, schrieb nicht nur Tom Sawyer, sondern war auch als Reisejournalist auf großen Touren, u.a. in Hawaii, Palästina und Europa. 1878 reiste er per Zug, Dampfer, Floß und auch zu Fuß von Hamburg über Frankfurt, Heidelberg, den Schwarzwald bis an den Alpenrand. Mit Humor und Ironie beschreibt er seine Erfahrungen in Deutschland. Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der Corona-Hygienemaßnahmen statt. Eine Anmeldung ist erforderlich, freier Eintritt. Voranmeldung ab 01.09.2020 unter sbf@fellbach.de oder 0711-5851 297.

iCal

NEUE MITTE SCHMIDEN

RATHAUS FELLBACH

Marktplatz 1
70734 Fellbach
Adresse im Stadtplan anzeigen

Tel.: 0711/58 51-0
Fax: 0711/58 51-300
rathaus@fellbach.de


Öffnungszeiten:
Mo - Mi 8:00 - 13:00 Uhr
Do 13:00 - 18:00 Uhr
Fr 8:00 - 13:00 Uhr

Hauptstraße 1
70736 Fellbach - Oeffingen
Adresse im Stadtplan anzeigen

Tel.: 0711/58 51-510 
oeffingen@fellbach.de


Öffnungszeiten:
Mo - Mi 8:00 - 13:00
Do 13-18:00
Fr 8:00 - 13:00

VERWALTUNGSSTELLE SCHMIDEN

Brunnenstraße 1
70736 Fellbach - Schmiden
Adresse im Stadtplan anzeigen

Tel: 0711/5851-612
schmiden@fellbach.de


Öffnungszeiten:
Mo - Mi 8:00 - 13:00
Do 13-18:00
Fr 8:00 - 13:00

I-PUNKT FELLBACH

Marktplatz 7
70734 Fellbach
Adresse im Stadtplan anzeigen

Tel: 0711/57561- 415 
Fax: 0711/57561-411
i-punkt@schwabenlandhalle.de


Öffnungszeiten:
Mo - Fr 9:30 - 17 Uhr
Sa 9:30 - 13:00 Uhr