Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser

Inhalt:

Remsolino braucht Unterstützung

Beschreibung

Die Kinderspielstadt Remsolino schlägt in den Sommerferien vom 21. August bis 1. September ihre Zelte in Waiblingen auf. Für die Betriebe der Spielstadt wird noch einiges an Material benötigt.

Gesammelt werden daher Kettcars, Kinderwagen, Bollerwagen, Roller, Fahrräder, Rollstühle, Bobbycars und Schubkarren. Auch wenn Fahrzeuge nicht mehr ganz fahrtüchtig sind, werden sie gerne genommen. Außerdem werden benötigt: weiße Leintücher, Styroporplatten, Umzugskarton, Dämmplatten, leere Pillendöschen, Kronkorken, Weinkorken, Klopapierrollen oder größere Rollen, saubere Konservendosen, Chipsdosen, ausgewaschene Plastikflaschen, ausgewaschene Tetrapacks, ausgespülte Joghurtbecher, Einmachgläser, ausgespülte Marmeladengläser, Perlen und Schmuck, Blumentöpfe, Vasen und Blumenkästen aus Ton oder Plastik, Fotorahmen, Holzstühle, Holzlatten, Holzreste, Spaten, Schaufeln und anderes Gärtnerwerkzeug, welches für Kinder geeignet ist, gewaschene Socken, Abendgarderobe am besten in kleinen Größen, Lederreste, Stoffreste, Wollreste und Gürtel.
Die kleinen Bürgerinnen und Bürger der Kinderspielstadt freuen sich über Unterstützung. Wer etwas von dem Material zur Verfügung stellen kann, kann dies vom 25. bis 28. Juli jeweils zwischen 14 und 17 Uhr abgegeben im Jugendhaus Fellbach, Esslinger Str. 100, 70734 Fellbach. Ansprechpartnerin ist Monika Kosanke, Tel. (0711) 95791414.

 

Weitere Informationen:

 
 
 
Druckversionzurückoben
Stadt Fellbach | Stadtbücherei Fellbach | Jugendkunstschule Fellbach | Bürgerstiftung Fellbach | F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach