Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser

Inhalt:

Matinée des Städtepartnerschaftsvereins

Beschreibung

Die traditionelle Matinée des Städtepartnerschaftsvereins findet in diesem Jahr am Sonnntag, 12. März, um 11 Uhr im Großen Saal des Fellbacher Rathauses statt und es steht ganz im Zeichen des 30-jährigen Partnerschaftsjubiläums mit Meißen.

Passend dazu ist der Vortrag "Gekreuzte Schwerter auf weißem Gold: Die Geschichte des Meißner Pozellans" von Miriam Régerat-Kobitzsch, der die über 300 Jahre alte Geschichte des Meißner Porzellans beleuchtet.
Für die musikalische Umrahmung sorgt Birigt Nolte von Noltes Theater.

Der Eintritt zur Matinée ist frei, im Anschluss an das Programm gibt es einen kleinen Ständerling.

 
 

Weitere Informationen:

 
 
 
Druckversionzurückoben
Stadt Fellbach | Stadtbücherei Fellbach | Jugendkunstschule Fellbach | Bürgerstiftung Fellbach | F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach