Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
Schrift: kleiner | normal | grösser

PRESSEBEREICH
Visuelle Eindrücke aus Fellbach
 

Inhalt:

Besserer Schutz des Rebhuhns bringt Hunde an die Leine

Gemeinderat weist Wildschutzzone in Schmiden und Oeffingen aus

Das Rebhuhn ist ein typischer Bodenvogel, durch sein braunes Federkleid ist es gut getarnt und bevölkerte vor 20, 30 Jahren die Felder rund um Fellbach. Inzwischen ist der Bestand des Vogels, trotz vielfältiger Schutzmaßnahmen, stark gefährdet. Der Gemeinderat hat daher am Dienstag, 8. Mai 2018, die Ausweisung einer Wildschutzzone bei Schmiden und Oeffingen beschlossen, die einen Leinenzwang für Hunde von April bis Ende August einschließt.

Die Rechtsverordnung finden Sie unter
AMTLICHE BEKANNMACHUNGEN.

 
 
 

Weitere Informationen:

Veranstaltungssuche

von
bis

 
 
 
 
 
Druckversionzurückoben
Stadt Fellbach | Stadtbücherei Fellbach | Jugendkunstschule Fellbach | Bürgerstiftung Fellbach | F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach