In den vergangenen Monaten hat sich in der Verwaltung viel getan. Neben der Grünstrategie wurden weitere  zahlreiche Umwelt- und Klimaschutzprojekte auf den Weg gebracht. Im Juni 2021 startete Hannah Schmidt als Umwelt- und Klimaschutzbeauftragte der Stadt Fellbach und bildet die zentrale Anlaufstelle für Themen des Umwelt- und Klimaschutzes. Ein weiterer sehr wichtiger und besonderer Meilenstein war die Einführung des beschließenden Ausschusses für Natur-, Umwelt- und Klimaschutz (NUKA) im Oktober 2021, welcher den Umweltbeirat abgelöst hat. Die 33-Jährige wird eng mit dem NUKA zusammenarbeiten und ein Klimaschutzkonzept für Fellbach auf den Weg bringen und somit Themen wie Klimaneutralität, Klimaschutzstrategie, Kommunale Wärmeplanung, Klimaanpassung, Nachhaltige Mobilität u.v.m. vorantreiben. „Wir setzen in diesem Bereich einen deutlichen Schwerpunkt“, so Oberbürgermeisterin Gabriele Zull.