Natur-Lyrik heute – Gedichte und Gedanken

Lyriker Jan Wagner © Nadine Kunath
Do, 16. September 2021
19:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

mit Heinrich Detering, Marion Poschmann und Jan Wagner
^
Beschreibung

Ein Dichtertreffen ersten Ranges: Ihr gemeinsames Anliegen ist die Natur, deren verletzliche Schönheit sie in ihrer Lyrik zu erfassen und zu bewahren suchen. Gelesen werden eigene Gedichte, im Gespräch untersucht wird das Beziehungsgeflecht von Natur, Mensch und Poesie. Jan Wagner wurde 2015 mit dem Mörike-Preis und 2017 mit dem Büchner-Preis geehrt. Marion Poschmann habe „die Tradition der Naturlyrik in das Zeitalter von Klimawandel und Artensterben“ überführt, so die Jury des Bremer Literaturpreises. Wie Bewunderung einen Zugang zur Natur eröffnet, zeigt der international renommierte Heinrich Detering u. a. in seinem Gedichtband „Das geheime Leben der Seegurke“.

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

Eintritt: 10 Euro, Mitglieder der Kulturgemeinschaft Fellbach 8 Euro, Schüler und Studenten 5 Euro

^
Hinweise

Eintrittskarten gibt es beim i-Punkt Fellbach, Marktplatz 7, 70734 Fellbach, Telefon 0711 580058.

Es gelten die aktuellen Corona-Richtlinien.


^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken