Vorfahrt für Fahrräder soll deutlich werden


Wie sollen die Fahrradstraßen in der Theodor-Heuss- und Pfarrer-Sturm aufgewertet und verkehrssicherer gestaltet werden? In einer Anwohnerinformation stellten Birgit Orner, Stabsstelle Radmobilität, am 22. Januar die geplanten Maßnahmen im Rathaus vor. Zahlreiche Anwohner aus den beiden Straßen nutzten die Veranstaltung, um Fragen zu stellen und sich zu informieren.

Die Nord-Süd-Achse durch Fellbach – die beiden Fahrradstraßen Pfarrer-Sturm- und Theodor-Heuss-Straße – ist nicht nur bei Radlern beliebt. Immer wieder nutzen auch Autofahrer die Strecke. „Anlieger frei“-Schilder sollen daher künftig den Durchfahrverkehr eindämmen und die Verkehrssicherheit für Radfahrer und Fußgänger erhöhen. Für mehr Sicherheit werden zudem neue Markierungen sorgen. Dazu gehören ein Boden-Piktogramm „Fahrradstraße“ nach jeder Einmündung sowie die Auffrischung und Ergänzung roter Furten an den Einmündungen mit rutschfestem Belag und beidseitiger weißer Begrenzungslinie. Parallel dazu soll ein Sicherheitsabstand zu Parkplätzen markiert werden. Mit Hilfe einer durchgängigen türkisen Begleitlinie wird der Verlauf der Fahrradstraßenachse für alle Verkehrsteilnehmenden noch deutlicher. Für einen sicheren Fußgängerverkehr sind zusätzliche Zebrastreifen und übersichtliche „Fußgänger-Aufstellflächen“ am Minikreisverkehr Theodor-Heuss-Straße angedacht.

Insgesamt waren die Anwohner mit den geplanten Maßnahmen zur Aufwertung zufrieden. „Wir freuen uns über das große Interesse und die rege Beteiligung“, bedankt sich Baubürgermeisterin Beatrice Soltys bei den Teilnehmern. Die Rückmeldungen aus der Informationsveranstaltung werden in die weiteren Planungen mit einfließen.

Beschilderung „Anlieger frei“ als nächster Schritt

Als häufigste Probleme in den Fahrradstraßen wurden seitens der Anwohnenden „nicht ausreichende Beschilderung“ und „schneller KFZ-Durchgangsverkehr“ genannt. Die jetzt geplanten Verbesserungsmaßnahmen gehen auf diese Probleme ein. Zeitnah wird in der Theodor-Heuss und der Pfarrer-Sturm-Straße „Anlieger frei“ statt „KFZ-frei“ ausgeschildert werden. Begleitend sind Kontrollen und eine Beobachtung der Verkehrssituation in den Querstraßen der Fahrradstraßen geplant.

Weitere Information

Die Präsentation zur Anwohnerinformation finden Sie auch zum Nachlesen unter: www.fellbach.de/mobilität-aktuell