Klosterplatz in Oeffingen wird attraktiver


Klosterplatz_EntwurfsskizzeAb Montag, 25. April, wird der Oeffinger Klosterplatz umgestaltet. Er soll belebter und somit auch für Kinder attraktiver werden. Künftig wird es dort unter anderem einen Trampolinpfad und ein wippeähnliches Spielgerät geben. Außerdem werden die Bodenbeläge getauscht, sodass der Untergrund natürlicher wird und Regenwasser dort in Zukunft besser versickern kann. Die Pflanzen werden unter anderem durch Stauden ersetzt, und zwei neue Bäume, eine Linde und eine Esche, werden ebenfalls gepflanzt. Die vorhandene Linde sowie der Brunnen bleiben erhalten. Die Maßnahmen waren schon länger geplant und wurden dem Gemeinderat im Sommer vergangenen Jahres vorgestellt. Aus organisatorischen Gründen kann die Baumaßnahme erst jetzt umgesetzt werden.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Juni dauern. Die Kosten für die Umgestaltung des Klosterplatzes liegen bei rund 60.000 Euro.