Wimmelbild-Adventskalender mit Fellbachmotiv


Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Fehlen darf beim Countdown zum Fest natürlich nicht der traditionelle Adventskalender. Einen ganz besonderen gibt es in diesem Jahr für alle kleinen und großen Fellbacher: Ein Wimmelbild-Adventskalender vom märchenhaften Weihnachtsmarkt der Kappelbergstadt. Gesucht werden können dabei nicht nur die 24 Türchen, die mit leckerer Schokolade gefüllt sind, sondern allerhand Akteure und Wahrzeichen, die zur Stadt und zu ihrem beliebten Weihnachtsmarkt gehören.

„Wir wollen den Fellbacher mit diesem einzigartigen Adventskalender eine Freude in dieser leider immer noch schwierigen Zeit machen und ihnen die Weihnachtszeit damit etwas verschönern“, erklärt Oberbürgermeisterin Gabriele Zull. Im Mittelpunkt des Wimmelbildes steht der märchenhafte Weihnachtsmarkt, auf dem es nur so von bekannten Gesichtern wimmelt. Irgendwo sind bestimmt die Eishockey-Spieler Glatze und Locke oder Oberbürgermeisterin Gabriele Zull zu finden. Fehlen dürfen natürlich auch Wollys Stand oder die von den Schülern geschmückten Weihnachtsbäume nicht. Außerdem verstecken sich in dem winterlichen Gewusel verschiedene Märchengestalten. Das Wimmelbild wurde von Daniela Grabner gestaltet und orientiert sich am Weihnachtsmarkt, der üblicherweise im Rathausinnenhof und um das Rathaus herum stattfindet. Nachdem der Markt 2020 coronabedingt abgesagt wurde, findet er 2021 ausnahmsweise auf dem Guntram-Palm-Platz statt.

Verkauft werden die limitierten Fellbacher Wimmelbild-Adventskalender ab Donnerstag, 18.11.2021, bei Edeka Hansen und Rewe Aupperle sowie im i-Punkt für 5,00 Euro.

^
Download
^
Redakteur / Urheber
© Mareike Spahlinger (Stadt Fellbach)