Neue Straßennamen gesucht


Das wird wegweisend! Die Kreativität der Fellbacher ist gefragt. Denn gesucht werden ab sofort Straßennamen für das alte Freibad-Areal und das Gewerbegebiet Siemensstraße. Die Erschließungskonzepte für beide Gebiete stehen, sodass nun die Benennung der neu geplanten Straßen folgt. Die Themengebiete sind dabei vorgegeben: Beim Freibad-Areal, auf dem drei Straßen und ein Platz benannt werden sollen, sind Namen aus den Themenfeldern Altes Freibad, Gemarkung, Obst, Bäume oder Wein möglich. So könnte eine der künftigen Straßen etwa „Am Schwimmbecken“ oder „Chardonnaystraße“ heißen.

Drei Straßen und ein Platz müssen auf dem alten Freibad-Areal benannt werden

Beim Gewerbegebiet Siemensstraße sollen die zwei neuen Straßen entweder nach Naturwissenschaftlerinnen, nach einer naturwissenschaftlichen Nobelpreisträgerin beziehungsweise einem Nobelpreisträger aus Baden-Württemberg oder einer Erfinderin beziehungsweise einem Erfinder aus Fellbach benannt werden.

Nach zwei Straßennamen wird im Gewerbegebiet Siemensstraße gesucht.

Die Teilnehmer, deren Namensvorschläge vom Gemeinderat in der Sitzung im Oktober ausgewählt werden, können sich nicht nur rühmen, eine Straße in Fellbach benannt zu haben, sondern bekommen für ihre Kreativität auch einen Stadtmarketinggutschein in Höhe von 50,00 Euro.

Weitere Informationen:

Namensvorschläge können auf der städtischen Homepage unter /strassennamen bis Samstag, 04.09.2021, eingereicht werden.

^
Download
^
Redakteur / Urheber
© Mareike Spahlinger (Stadt Fellbach)