Das Stadtbild zum „Blühen“ bringen


Seit 1950 veranstaltet die Stadt Fellbach gemeinsam mit dem Verein Selbstständiger Gärtner und mit Unterstützung der Obst- und Gartenbauvereine Fellbach, Schmiden und Oeffingen einen Wettbewerb zur Verschönerung des Stadtbildes. Zum 70. Mal sind 2021 alle Fellbacher zum Blumenschmuckwettbewerb eingeladen.

Ziel des Wettbewerbs ist die Verschönerung des Stadtbildes durch blühende Blumen an Wohnhäusern, Fenstern und Balkonen oder durch vorbildlich und ansprechend gestaltete Vorgärten und Pflanzgefäße. Teilnehmen können alle Bürger, die nicht hauptberuflich mit Gärtnereien oder Garten- und Landschaftsbau zu tun haben. Im Laufe des Sommers wird eine unabhängige Kommission von Fachleuten die zum Wettbewerb angemeldeten Objekte zwei Mal unangemeldet besichtigen und bewerten. Es kommen nur Objekte in die Bewertung, die „in den öffentlichen Raum ausstrahlen“.

Wer bereits im vergangenen Jahr am Wettbewerb teilgenommen hat, ist registriert und muss sich nicht noch einmal zum Wettbewerb 2021 anmelden. Weitere Interessenten können sich bis Samstag, 11. Juni, im i-Punkt, Marktplatz 7, anmelden. Anmeldeformulare liegen im i-Punkt und im Rathaus, in den Verwaltungsstellen Schmiden und Oeffingen sowie in Gärtnereibetrieben aus.