900 Jahre Fellbach


Fellbachs Jubiläums-Plastiskop

Es ist der Inbegriff von Nostalgie: Der kleine „Klick-Fernseher“ mit Innenbildern, der in Deutschland seit den 1950-er Jahren als Andenken von beliebten Reisezielen mitgebracht wurde. Nun gibt es das Plastiskop auch zum Fellbacher Ortsjubiläum – gestaltet vom Kulturamt Fellbach, handgefertigt in Deutschland.

Wer hindurchschaut, begibt sich auf eine Wanderung durch Fellbach: Sie beginnt am höchsten Punkt auf dem Kappelberg und führt Klick für Klick durch die Weinberge hinunter ins Oberdorf, an Rathaus, Schwabenlandhalle, F3 vorbei bis nach Schmiden zum Großen Haus, von dort nach Oeffingen bis hin zur Landungsbrücke und schließlich in die Tiefen des Weinkellers.

Das Jubiläums-Plastiskop ist für 4,50 Euro zu erwerben im Fellbacher i-Punkt und im StadtMuseum, sobald diese wieder geöffnet sind. Wer darauf nicht warten möchte, kann sich im Kulturamt melden unter kulturamt@fellbach.de.

Informationen: Stadt Fellbach – Kulturamt, Hintere Straße 16, Telefon 0711 5851-364, E-Mail: kulturamt@fellbach.de; www.fellbach.de/kulturamt

^
Download