Gutachterausschuss Unteres Remstal

Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte

hier finden Sie die Bodenrichtwerte des aktuellen Jahrgangs und der früheren Jahre.

Der Bodenrichtwert (§ 196 Abs. 1 BauGB) ist der durchschnittliche Lagewert des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken innerhalb eines abgegrenzten Gebiets (Bodenrichtwertzone), die nach ihren Grundstücksmerkmalen, insbesondere nach Art und Maß der baulichen Nutzbarkeit weitgehend übereinstimmen und für die im Wesentlichen gleiche allgemeine Wertverhältnisse vorliegen. Er ist bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche eines fiktiven Grundstücks mit den dargestellten Grundstücksmerkmalen (Bodenrichtwertgrundstück).

Die Bodenrichtwerte sind nur in Verbindung mit den Erläuterungen zur Bodenrichtwertkarte des Gutachterausschusses Unteres Remstal zu verwenden.

Teilweise sind die Bodenrichtwerte online im Bürger-GIS (Geoinformationssystem) abrufbar und teilweise in Listen- oder Kartenform. Sollten Sie den Bodenrichtwert nicht genau zuordnen können, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Anfrage und Ihrer Telefonnummer, unter Angabe der Flurstücknummer und der Anschrift des Objektes. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Für schriftliche Auskünfte fallen Gebühren an. Reine Bedienungshilfen sind kostenfrei.

Die Bodenrichtwerte werden mindestens alle zwei Jahre per 31.12./01.01. aktualisiert und zur folgenden Jahresmitte veröffentlicht.

Zusätzlich können die Bodenrichtwerte auch im Online-Portal BORIS-BW abgerufen werden. Beachten Sie dabei, dass die ausgewiesenen Werte nur im Zusammenhang mit den Örtlichen Fachinformationen gültig sind.

Bodenrichtwerte aktuell (per 01.01.2022)

Bodenrichtwerte früherer Jahre

Zum Seitenanfang