: Startseite / Stadtentwicklung, Bauen & Umwelt / Mobilität / Radverkehr / FAHRRADFÖRDERUNG IN FELLBACH

UNSERE FAHRRADFÖRDERUNG

Von ebenen Feldern über sanfte Hügel bis zum sportlichen Bergsprint, Die Kappelbergstadt hat jedem Fahrradfahrer etwas zu bieten. Auch die Stadtverwaltung fördert den Radverkehr, wo immer das in der Abwägung mit anderen Verkehrsträgern möglich ist.
So gibt es eine detaillierte Radwegeplanung bereits aus dem Jahr 1980, die fortlaufend angepasst wurde. Mit dem einstimmigen Beschluss des Verkehrsentwicklungsplans in 2013 wurde auch ein flächendeckendes Radkonzept für die kommenden Jahre, bis 2025 beschlossen.
Manche Maßnahmen sind aufwändig und teuer, andere sind klein und fallen im Alltag kaum auf. Im Folgenden werden einige vorgestellt.

ZAHLEN ZUM RADVERKEHR

GIBT ES HIER

NATIONALER RADVERKEHRSPLAN

ZUM RADVERKEHRSPLAN