Stadtmuseum

Seit der Neueröffnung im Herbst 2011 schreibt das StadtMuseum Erfolgsgeschichte. Das stattliche Fachwerkhaus im Herzen der Stadt beherbergt eine komplett neu konzipierte Dauerausstellung, die inhaltlich und gestalterisch der Gegenüberstellung von Geschichte und Gegenwart verpflichtet ist. Die thematischen Schwerpunkte „Frommes Dorf“, „Frauenleben“, „Schulgeschichte“, „NS-Zeit“ und „Fotografie“ - mit einer Ausstellung der Fotojournalisten Hansel Mieth und Otto Hagel - werden vielschichtig und spannend dargeboten und sind auch für Auswärtige interessant. Besonderer Anziehungspunkt ist das Mörikekabinett mit dem Herzstück „Mörike und die Frauen“. Wechselausstellungen geben dem StadtMuseum immer wieder neue Impulse.

Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt – Die lustigen Geschichten hinter den Redewendungen

Noch bis Sonntag, 7. April 2019, heißt es im Fellbacher StadtMuseum „Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt“. Mit der heiteren Schau wird die Reihe der kunterbunten Mitmachausstellungen für Jung und Alt fortgesetzt.

mehr


Kontakt

Stadtmuseum Fellbach mit Mörike-Kabinett
Leiterin: Ursula Teutrine
Hintere Straße 26
70734 Fellbach
Tel.: 0711 / 5851-7592 oder -7523
E-Mail: stadtmuseum@fellbach.de

Öffnungszeiten

täglich (außer Mo) 14 - 18 Uhr
Dauerausstellung: Eintritt frei
Führungen auf Anfrage
(Gebühr pro Führung: 50 Euro)